Dartscheibe Höhe und Abstand – Wie wird das Board richtig montiert?
5 (100%) 2 votes

Sie haben sich bereits eine Dartscheibe gekauft und wollen diese nun an der korrekten Höhe aufhängen? Sie wissen jedoch nicht wie Sie diese richtig montieren? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den Themen: Abstand zur Dartscheibe, eine Dartscheibe richtig aufhängen und die korrekten Maße. Nachdem Sie sich diesen Artikel komplett durchgelesen haben, können Sie Ihr Board nach den offiziellen Maßen aufhängen.

Die richtige Höhe

Klären wir zuerst die Frage wie hoch eine Dartscheibe hängen soll.

Prinzipiell müssen Sie bei der Montage immer zwischen Steeldart und E-Dart unterscheiden, da hier andere Richtwerte gelten. Bei beiden gilt jedoch die Grundregel, immer von der Mitte des Double Bulls Eye zu messen.

  • Höhe Steeldart: Die Höhe vom Boden bis zum Double Bulls Eye beträgt genau 173 cm
  • Höhe E-Dart: Die Höhe vom Boden bis zum Bulls Eye ist hier 172 cm.

Abstand zur Dartscheibe

Der Abstand zum Board ist auch hier bei E-Dart und Steeldart unterschiedlich. (Hier sind mehr Unterschiede der Dartvarianten zu finden) Zudem wird der Abstand zur Dartscheibe zum einen diagonal sowie horizontal gemessen. Zum diagonalen Vermessen können Hilfsmittel wie z.B. spezielle Ketten verwendet werden. Falls Sie den horizontalen Abstand nicht nachmessen möchten helfen auch Abwurfteppiche, die den genauen Abstand bereits eingezeichnet haben oder Laser.

  • Abstand Steeldart: Die diagonale Entfernung beginnend beim Bulls Eye gemessen beträgt 293,4 cm. Horizontal beträgt die Entfernung 237 cm. Hier wird der Oche oder auch die Abwurflinie angebracht.
  • Abstand e Dart: Der E Dart Abstand beträgt diagonal 298 cm. Die horizontale Entfernung zwischen Board und Abwurflinie beträgt bei dieser Variante 244 cm.
Achten Sie auch auf genügend Abstand hinter der Dart-Abwurflinie. Jeder Spieler sollte beim Werfen der Dartpfeile genügend Platz haben, seine Dartpfeile ungehindert zu spielen. Ein eigener kleiner Spielbereich ist dafür gut geeignet.

Die Dartscheibe aufhängen

Montage DartscheibeBevor Sie eine Dartscheibe aufhängen können, müssen Sie noch einige wichtigen Dinge beachten.

Das Board muss immer gerade mit der 20 nach oben und der 3 nach unten befestigt werden. Um Ärger mit dem Nachbar durch Lärmbelästigung vorzubeugen, sollten Sie die Wahl der passenden Wand genau überdenken.

Am besten befestigen Sie Ihr neues Dartboard an einer Außenwand oder einer Innenwand die nicht in direkter Verbindung zu den Nachbarn steht. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie eine Lärmdämmung anbringen. Dafür können Sie Styropor, Korkplatten oder auch gedämmte Holzplatten an der Rückseite der Dartscheibe anbringen.

Um heikle Gegenstände wie z.B. Bilder, Lampen etc. zu schützen sollte genügend Abstand eingehalten werden. Sollten Sie sich für Steeldart entschieden haben, können Sie durch einen Auffangring Wandbeschädigungen vermeiden.

Falls Sie sich gegen eine Wandmontage entscheiden sollten, können Sie auch Dartständer verwenden. Diese sind jedoch nicht so robust wie eine Wandmontage.

Zusammenfassend hier noch einmal im Kurzüberblick die wichtigsten Eckdaten:

Steeldart Infos:

  • Höhe: 173 cm
  • Dart Abstand diagonal: 293,4 cm
  • Abstand horizontal: 237 cm

E-Dart Infos:

  • Höhe: 172 cm
  • Dart Abstand diagonal: 298 cm
  • Abstand horizontal: 244 cm

Allgemeine Regeln:

  • Messung vom Bulls Eye
  • Verwende Abwurflinie, Oche, o.ä.
  • Vermeide Lärmbelästigungen

Maße

Laut Turnierregeln gibt es spezielle Richtlinien in der die genauen „Dartscheiben-Maße“ festgelegt sind. Hochwertige Boards erfüllen diese Bestimmungen. Achte vor der Montage und vor dem Kauf ob diese Kriterien erfüllt sind.

    • Der Durchmesser der Spielfläche muss 34 cm betragen.
    • Jedes Double und Tripple Segment hat eine Höhe von 8 mm
    • Die Entfernung vom äußersten Punkt des Doublefeldes 11 bis zum äußersten Punkt des Zahlenfeldes 6 muss 340 mm breit sein.
    • Die Entfernung des äußeren Doubledrahts (11 oder 6) zum Bull muss 170 mm betragen
    • Der Durchmesser des gesamten Bulls Eye beträgt 31,8 mm
    • Das Innere Bulls Eye hat einen Durchmesser von 12,7 mm

Die Maße sind wichtig um eine korrekte Montage zu ermöglichen. Alle weiteren Punkte zum Thema Dartscheibe Höhe, Dart Abstand und Dartscheibe aufhängen beziehen sich auf diese Turniermaße.

Allgemeine Informationen

Eine Dartscheibe unterteilt sich in 21 Segmente. Die Segmente gehen von 1 bis 20 sowie in der Mitte das sogenannte Bulls Eye. Die Anordnung der Zahlen wie wir sie bis heute noch kennen, wurde von einem Engländer namens Brian Gamlin festgelegt.

Bis heute ist nicht bekannt, nach welchem Schema die Zahlen genau angelegt wurden. Da sich neben jeder hohen Zahl eine niedrige befindet, vermutet man allerdings einen Bestrafungseffekt bei ungenauem zielen. Durch diese Anordnung wird ein hoher Score durch Zufallstreffer vermieden.

Die Anordnung der Zahlen im Uhrzeigersinn lauten: 20–1–18–4–13–6–10–15–2–17–3–19–7–16–8–11–14–9–12–5

Shot! Bandit PlusJedes Segment von 1 bis 20 unterteilt sich in Single, Double und Tripple. Der äußerste Zahlenkranz sind die Double Felder der innere Kranz die Tripplefelder. In der Mitte befindet sich das Single Bulls Eye das 25 Punkte zählt sowie das Double Bulls Eye.

Das Double Bulls Eye ist das höchste Doppelfeld und zählt 50 Punkte. Das höchste Single Feld ist das Singe Bulls Eye und das höchste Tripple Feld ist die Tripple-20 welche 60 Punkte zählt. Der schwarze äußere Bereich ist ein Auffangbereich, welcher die Dartpfeile auffängt falls das Doublefeld nicht getroffen wurde.

Mit diesen Informationen sollte bei der Montage deiner Dartscheibe nichts mehr im Wege stehen. Viel Spaß beim Spielen – Game on!

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten

Hoffentlich finden Sie genau das, was Sie suchen :)